InstagramWordpressFacebookWordpressYouTubeFree WiFi bei SKINlights... Free Wi-Fi

Kosmetikstudio Skinlights zentral in Berlin Charlottenburg gelegen.

css button by Css3Menu.com

Hot Stone Massage & Cold Stone Massage

warme & kalte Steine - Sinne beleben & tief entspannen



Woher kommt die Stone - Wellness & Therapie - Massage?
Tja, niemand kann heute so richtig nachvollziehen wo und wann der genaue Ursprung dieser Wellness & Therapie – Massagen liegt. Bekannt ist nur, das die Hot Stone Massage ursprünglich aus dem asiatischen, pazifischen und amerikanischen Raum bereits vor Urzeiten übermittelt wurde. Bei uns in Deutschland wird diese Massage mit indianischen Ursprung beworben und In den USA sagt man, der Ursprung läge in Schweden. Nur irgendwie ist diese Wellness – Massage dort weitgehend unbekannt. Sicher ist, das die Entstehung der Behandlungen mit warmen Steinen in Asien bereits vor der Besiedelung der polynesischen Länder bekannt war.

Was ist das Besondere an diesen heißen Steinen?
Die heißen Steine sind Lava – Steine (Basaltsteine) und die echten kommen aus Peru. Diese Steine sind sehr hart und in der Lage die benötigte Temperatur für die Wellness & Therapie - Massagen von etwa 60° - 65° C zu speichern und langsam an den Körper abzugeben. Das ist für eine wirksame Hot Stone – Therapie - Massage die Grundvoraussetzung. Nicht alle Steine sind hierfür wirklich geeignet. Obwohl die Steine so hart sind spürt man es nicht, sie lassen einfach Verspannungen dahin schmelzen.

Was ist das Besondere an diesen kalten Steinen?
Die kalten Steine sind Mamor – Steine und sie besitzen die Fähigkeit der langen Speicherung von Kälte. Um verschiedene Reize zu erzielen, werden hier die kalten Steine zwischen 5° - 20° C angewendet und auch verschiedene Steinformen benutzt. Die kalten Steine sind nicht nur entzündungs- und schmerzhemmend, sie fördern die auch die Durchblutung langfristig.

Was bewirkt die Wellness & Terapie - Massage mit heißen und kalten Steine?
Nur die richtige Kombination zwischen Steinen und deren Wärme oder Kälte, sowie der Massage und den Aromaölen können den Körper, die Seele und den Geist stärken und heilen. Es wird die Durchblutung und der Lymphfluss angeregt, Stress abgebaut, Muskeln gelockert, Verspannungen gelöst, und das Bindegewebe wird von Giften und Schadstoffen (Schlacke) befreit. Kopfschmerz und Migränebeschwerden, die zu meist auf starken Verspannungen zurück zu führen sind auf grund der Tiefenentspannung mit heißen Steinen von Massage – Therapeuten gut behandelt werden. Ihre Gesundheit wird gekräftigt und der alltägliche Stress wird abgebaut. Die Wellness & Therapie – Massage kann eingesetzt werden als alleinige Behandlung in Teilbereichen und als Ganzkörperbehandlung. Die Therapie wird ganz gezielt auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt. Um eine tiefe Entspannung und ein „Loslassen“ vom Alltag zu bewirken, werden Entspannungsmusik, Aroma- und Kräuteröle und die heißen Steine in perfekter Abstimmung eingesetzt. Viele Massierte berichten, das die sich im Körper ausbreitende Wärme der Steine sie fast sofort in eine tiefe Entspannung versetzt.

Die Hot Stone & Cold Stone – Therapie ...
nimmt Ihnen den Alltagsstress und kräftigt Ihre Gesundheit, da bei dieser Wellness & Therapie - Massage mit verschiedenen Temperaturreizen gearbeitet wird. Die heißen Steine werden während der Massage direkt auf die Haut gebracht. Steine die vorweg bereits an bestimmten Körperpunkten auf- oder angelegt werden, dienen zur Entspannung und Erwärmung der Muskulatur. Die heißen Steine werden niemals auf die pure Haut gelegt, wie es in der Illustrationen dieser Massage immer zu sehen ist. Es würde bei den Temperaturen der Steine von 60° - 65° C zu Verbrennungen auf der Haut kommen. Die kalten Steine werden während der Wellness & Therapie - Massage im Wechsel mit den heißen Steinen kurz und immer in Bewegung über bestimmte Körperregionen geführt. Dadurch ziehen sich die Blutgefäße zusammen und das erwärmte Blut wird in tiefere Muskelschichten transportiert. In Folge dessen werden die Zellen und das Gewebe vermehrt mit Sauerstoff versorgt. Der Wärmereiz wirkt auf den Parasympathicus, das vegetative Nervensystem und beruhigt das Herz und den Kreislauf, die Atmung wird verlangsamt und der mentale Stress wird weniger. Die Kältereize aktivieren den Sympathicus, den Teil des vegetativen Nervensystems, der für die äußerst feine Regulation der Organtätigkeit verantwortlich ist. Das erhöht die Handlungsbereitschaft, welche nach außen gerichtet ist. Der Stoffwechsel wird angeregt und das Bewusstsein geöffnet.

Anwendungsbereiche der Steine – Wellness – Massage
- Stress und Anspannung abbauen
- Tiefenentspannung
- Durchblutung anregen und verbessern
- Lymphfluss in Schwung bringen
- Entgiftung des Bindegewebes
- Lösung und Abtransport von Schadstoffen (Schlacken)
- Muskuläre Dysbalancen regulieren
- Immunsystem stärken
- Kopf- und Migränebeschwerden
- Störungen des Energiehaushaltes
- Schlafstörungen

Kann Jeder mit heißen oder kalten Steinen behandelt werden?
Nein. Es kann NICHT behandelt werden, wenn folgendes vorliegt ...
- sehr hitze- oder kälteempfindlich Personen, Kinder
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Bluthochdruck
- Schwangerschaft
- Fieberhafte Infekte
- Entzündliche Gelenkserkrankungen






Tanken Sie neue Energie und Kraft!
Schenken Sie sich oder jemand ganz Besonderem eine "kleine Auszeit".



Kosten Spa & Wellness


Sie haben Fragen, wünschen eine persönliche Beratung oder Ihren persönlichen Wunschtermin
im Kosmetikstudio SKINlights Beauty and More ®, dann können Sie uns gern telefonisch unter +49 (0)30 498 936 89 (ggf. auf den Anrufbeantworter sprechen, wir rufen auf jeden Fall zurück) kontaktieren oder hier Termine Online buchen, ganz entspannt, von unterwegs oder vom Sofa.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Katja Junius
& das SKINlights Beauty and More ® - Team


 

 



.